Theaterparcours UNDINE

Theaterparcours UNDINE

 

Die Geschichte der Wasserfrau Undine, die die Liebe eines Menschen sucht - ein märchenhaften Stoff, der dem romantischen Charakter des Parks entspricht. Undine ist das Andere im Menschen, der Teil, den der Mensch gerne ausgrenzt als das Fremde. Jean Giraudoux‘ Schauspiel „Undine“ als Theaterparcours, bei dem die Zuschauer über das Gelände des Landschaftsparks von Szene zu Szene geführt werden.


Neben professionellen Schauspielern wirken Menschen mit Behinderungen und Kinder aus dem Fennpfuhl mit.